Get Adobe Flash player

Empfehlung:

Hier bekommst Du was für dein Geld.

silent subliminals

Jetzt helfe ich mir selber!

Wie ja schon einige von euch wissen, bin ich gelernter Elektroinstallateur. Ich habe hier einmal eine einfache aber leicht verständliche Anleitung erstellt, mit der du dich bei einem Stromausfall auch erst einmal selbst auf die Suche nach dem Fehler machen kannst.

Mit dieser Anleitung, kannst du selbst als Laie, so manchen Euro für einen "Kurzbesuch" eines Elektrikers sparen.

Erfolgreich werben

Ehrlichkeit – Saatkorn zum Erfolg!

Die Überschrift könnte auch von Earl Nightingale sein.

Dazu möchte ich auch noch kurz was hinzu fügen.

Vor ein paar Wochen bekam ich mal wieder Post (in Papierform) von meinem Mobilfunkanbieter, darin beglückwünschte man mich zum Treueangebot, welches ich nun in Anspruch nehmen könnte.

Meine erste Reaktion war – ????

Treueangebot?

Dann erst begriff ich was los war, sie hatten es wieder einmal geschafft, dass sich mein Vertrag automatisch um 12 Monate verlängert hat, ohne dass ich etwas davon bemerkt habe…

Schon vor über drei Jahren, wollte ich diesen Vertrag kündigen, doch dann machte man mir „ein Angebot, welches ich nicht ablehnen konnte“.

Ich bekam jeden Monat eine „Gutschrift“ von knapp 10 Euro, die gleich von der Rechnung abgezogen wurde. Mit solchen Angeboten wird man dann „bei der Stange gehalten“ und merkt im ersten Moment gar nicht, das sich der Termin für eine Kündigung immer weiter verschiebt, denn diese Angebote beginnen erst, wenn der alte Vertrag ausläuft.

 

Ich fühlte mich durch solche „Machenschaften“ jetzt wirklich etwas verarscht und habe den Vertrag  schon jetzt endgültig gekündigt, auch wenn der Termin erst im nächsten Jahr ist. Ich bin (war) über zehn Jahre ein treuer Vertragskunde, aber mit solchen Vertriebsaktivitäten will ich nichts mehr zu tun haben.

Ach ja, habe ich ewig  gebraucht, um auf der Internetseite ein Kündigungsformular zu finden, und das auch erst, nachdem ich die Suchfunktion bemüht habe – sonst findest du da nichts!

 

Dass es auch anders geht,

zeigt die Internetplattform Clicky.

GetClicky ist eine Analyseseite, mit deren Hilfe man die Zugriffe auf seine Internetpräsenz auswerten kann.

Für diesen Dienst fallen bei ausführlicher Analyse auch Kosten an, die pro Jahr bezahlt werden.

Clicky Web Analytics

Was mir jetzt aber sehr positiv aufgefallen ist, und was ich bis jetzt bei noch keinem anderen Unternehmen erlebt habe, ist, ich habe ca. eine Woche bevor die Zahlung wieder abgebucht werden sollte eine Mail bekommen.

In dieser Mail wurde ich gefragt, ob ich mit dem Dienst zufrieden bin und ob ich ihn weiterhin nutzen wolle. Der fällige Jahresbeitrag würde nun anstehen und in 7 Tagen vom angegebenen Konto abgebucht werden. Wenn ich damit NICHT einverstanden bin, und diesen Dienst nicht mehr nutzen möchte, könnte ich mich jetzt einloggen und den Vertrag kündigen. Ansonsten würde der Betrag in 7 Tagen abgebucht werden.

 

So etwas nenne ich mal Kundenfreundlich!

Und wer so ehrlich ist, braucht sich nicht hinter dem Kleingedruckten zu verstecken. So etwas wird gerne weiterempfohlen – oder etwa nicht?

Mein nächster Mobilfunkanbieter steht auch schon fest, weil einfach einfach einfach ist! 😉

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meine 4 Favoriten für Persönlichkeitsentwicklung

Immer eine Idee voraus

 Gratis-E-Book zum sofortigen Download:

Das universelle Erfolgs-Geheimnis

von Helmut Ament

Höre dich schlau…

Eine Video-Serie

Marketing Goldrausch